Vitamine für den Winter

Jetzt Vorräte anlegen...

Von August bis Oktober ist die beste Zeit um Brennesselsamen zu ernten. Die weiblichen Pflanzen tragen jetzt viele Samen. Brennesseln stehen in frischer Form wegen der Beschaffenheit ihrer Blätter nicht besonders weit oben auf dem Speiseplan der Zwergseidenhühner. Lieber würden sie die glatten Blätter von Löwenzahn oder Klee fressen.

Brennesseln sind aber ein toller, natürlicher Eiweiß- und Vitaminlieferant. Ihre Samen sind reich an Vitamin A,B,C und E. Um unseren Tieren ein vitaminreiches Futter auch im Winter zu gönnen sammle ich die Brennesseln um diese Zeit und trockne sie. Dazu hänge ich die Brennesseln in Sträußen zusammengebunden im Holzschuppen auf. Nach einigen Tagen streife ich die trockenen Samen ab z.B. in einen Karton und fülle sie anschließend in ein Einmachglas. Im Winter mische ich die Samen dann ins Körnerfutter.